Technologisch. Die Digitalisierung vorantreiben.

Die AOK Systems ist Techno­lo­gie­treiber im deutschen Kranken­ver­si­che­rungsmarkt. Wir entwickeln zukunfts­weisende und bedarfs­ori­en­tierte Lösungen für unsere Kunden. Im Laufe der Zeit sind langjährige und vertrau­ensvolle Partner­schaften entstanden. Sie untermauern unsere Marktfüh­rer­schaft innerhalb der GKV und festigen unsere Position für die Zukunft.

GKV Trendthema: Elektro­nische Patien­tenakte

Der Gesetzgeber treibt die Einführung der Telema­tik­in­fra­struktur und der elektro­nischen Patien­tenakte konsequent voran. Durch gesetzte Fristen bekommt das Jahr 2021 eine besondere Bedeutung. Produkt­manager Michael Baumgärtner gibt einen Überblick und erläutert Details zur Anbindung der Kosten­träger.

 

lesen oscare® APDProzess­au­to­ma­ti­sierung

Millionen Rechnungen im Pflege­bereich oder Hundert­tausende Bestands­pfle­ge­fra­gebögen für die Famili­en­ver­si­cherung erreichen Kranken­kassen im Laufe eines Jahres. Zwei Beispiele für Prozesse mit hohem Fallauf­kommen und aufwendiger Bearbeitung. Mit der Automa­ti­sierten Prozess-Dunkel­ver­ar­beitung (APD) übernimmt oscare® diese Aufgaben. In Verbindung mit dem intelli­genten Regelwerk BRFplus definiert der Kunde Schwel­lenwerte. So wird festgelegt, welche Fälle vollständig automa­tisiert durchlaufen können und welche in manuelle Bearbeitung gelangen sollen. Das Ergebnis: weniger Routine­aufgaben. Mehr Freiraum für indivi­duelle Kunden­be­ratung

lesen SAP® S/4HANA®Big Data Management

In den aktuellen und historischen Daten der Kranken­kassen steckt ein immenses Informa­ti­ons­po­tenzial an Erfahrungen und Erkennt­nissen. Mit den richtigen Werkzeugen lassen sich diese Schätze heben und für den Unterneh­mens­erfolg nutzen. Mit der SAP HANA-Technologie stehen diese Daten für interne Auswer­tungen oder für die Beratung im Kunden­ge­spräch sofort im Hauptspeicher zur Verfügung. Mit der Einführung von SAP S/4HANA im Fundament von oscare® und Datenstrukturen, die auf die HANA-Funktio­na­litäten zugeschnitten sind, schöpfen künftige Anwendungen ihr gesamtes Potenzial aus. S/4HANA ist ein echter Techno­lo­gie­sprung. Operative und prädiktive Analytik in Echtzeit führen zu einer neuen Dimension der Versicher­ten­be­treuung. Und zu einer Plattform für zukunfts­weisende Innova­tionen.

lesen SAP Fiori®Effizi­enz­stei­gerung

Mit unseren Smart-Produkten, die auf SAP Fiori-Technologie basieren, entschlacken wir Dialog­masken. Der Geschäfts­vorfall wird optimiert dargestellt. Und mit wenigen Klicks erzielt man das gewünschte Ergebnis. So reduzieren wir Komplexität. Gleich­zeitig erhöhen wir die Bedienungs­er­gonomie durch intuitive Benutzer­führung. Im Fall der Zuzahlungs­be­frei­ungs­anträge sinkt die Bearbei­tungszeit um rund 25 %. In Kombination mit einer proaktiven Dunkel­ver­ar­bei­tungs­kon­fi­gu­ration kann sie sogar komplett automa­tisiert werden. Ohne einen
einzigen manuellen Eingriff.

lesen Prädiktive AnalytikMachine Learning

Mit prädiktiver Analytik können Mitarbeiter heute schneller und zielge­richteter Fallent­schei­dungen treffen. Grundlage dieser Vorhersagen sind statistisch-mathema­tische Verfahren auf Basis historischer Daten. Die prädiktive Analytik nutzt das maschinelle Lernen. So lassen sich Datenmuster einfach erkennen und genera­li­sieren. Beispielsweise können Geschäfts­vorfälle wie die Prüfung von Kranken­haus­ab­rech­nungen optimiert werden. Ein künstliches, neuronales Netz im Business Warehouse (BW) auf Basis von SAP HANA sortiert Fälle und gleicht sie mit dem Regelwerk im Leistungs­ma­nagement ab. Ihr Mitarbeiter erfährt in Echtzeit, wie in diesem Fall in der Vergan­genheit entschieden wurde. Die Anzahl der manuellen Prüfungen wird drastisch reduziert. Gleich­zeitig steigt die Erfolgsquote bei Interven­tionen. Die Technik arbeitet dabei unauffällig im Hintergrund. Nahtlos integriert. Ohne System­wechsel.

lesen Künstliche IntelligenzInnova­ti­ons­plattform SAP S/4HANA

Menschen lernen selbst­ständig und entwickeln sich weiter. Dieser Vorgang wird zunehmend auf Maschinen übertragen. Eine bahnbre­chende Innovation, die unsere Gesell­schaft zunehmend verändern wird. oscare® ist mit der Innova­ti­ons­plattform SAP S/4HANA und einer schnellen Datenbank­tech­nologie auf den Einsatz von künstlicher Intelligenz vorbereitet. So können Ihre Mitarbei­te­rinnen und Mitarbeiter bei ihren Entschei­dungen effizient und intelligent unterstützt werden. Dabei ist uns aber eins ganz klar: Das persönliche und empathische Gespräch kann durch künstliche Intelligenz nie ersetzt werden.

lesen SAP C/4HANA®Customer Experience

Unternehmen messen die Zufrie­denheit ihrer Kunden immer häufiger am Kunden­er­lebnis. Es geht dabei nicht ausschließlich um den Faktor Beratung. Vielmehr wird die „User Experience“ untersucht. Wie nimmt der Versicherte die Kommuni­kation seiner Krankenkasse auf den unterschied­lichen Kontaktund Informa­ti­ons­kanälen wahr. Und welche stationären und mobilen Kanäle und Anwendungen kann er nutzen. Schließlich soll der Kunde sein Anliegen so einfach und angenehm wie möglich erledigen können. Unsere Omnichannel-Lösungen basieren auf der Techno­lo­gie­plattform SAP C/4HANA. Mit ihnen erlebt Ihr Kunde die Produkte und Service­leis­tungen Ihrer Krankenkasse einheitlich und komfortabel. Die zentrale Geschäftslogik versorgt den Webauftritt künftig genauso wie mobile Anwendungen. SAP C/4HANA kann aber noch mehr: Co-Browsing erlaubt die parallele Interaktion zwischen Kunden­service und Versicherten in einer Anwendung. Für noch mehr Nähe zwischen Kunden und Krankenkasse.

lesen oscare® connectVernetzung im Gesund­heitswesen

Wir stellen Leistungs­er­bringern und Dienst­leistern im Gesund­heitswesen mit oscare® connect moderne Schnitt­stellen und Online-Services zur Verfügung. Mit der oscare®-Technologie realisieren wir jedes mögliche Vernet­zungs­szenario. So sind Sie auch bestens für politisch geförderte Gesund­heits­netzwerke gerüstet. Diese spannen sich um den Versicherten auf und führen Informa­tionen der Akteure aus den verschiedenen Sektoren zusammen.