Aus­ge­zeich­net. Bewährte Mit­spie­ler.

Die AOK Systems bietet Zer­ti­fi­zie­run­gen für IT-Dienst­leis­ter und ihre Lösungen an, die eine funk­tio­na­le Anbindung und den Da­ten­aus­tausch mit oscare® be­schei­ni­gen.

lesen oscare® KV KAMS Zer­ti­fi­zie­rung

Kar­ten­per­so­na­li­sie­rer können für das Produkt oscare® KV-KAMS eine Zer­ti­fi­zie­rung durch­füh­ren, die das er­folg­rei­che Zu­sam­men­spiel mit ihrer Per­so­na­li­sie­rung und Ein­hal­tung der er­for­der­li­chen Schnitt­stel­len­stan­dards be­schei­nigt. Kunden des oscare® KV-KAMS können somit sofort erkennen, dass der Per­so­na­li­sie­rer er­folg­reich nach­ge­wie­sen hat, dass seine Software mit den darin ent­hal­te­nen Schnitt­stel­len einen fachlich korrekten Da­ten­aus­tausch mit oscare® durch­füh­ren kann.

Über das nach­fol­gen­de Formular können Sie sich als Anbieter zunächst re­gis­trie­ren. Sie erhalten im Anschluss Zugriff auf ein In­for­ma­ti­ons­pa­ket mit folgendem Inhalt:

  • Antrag auf Zertifizierung
  • Beschreibung des Zertifizierungsvorgehens und –umfangs
  • Beschreibung der Schnittstelle des Personalisierers zum oscare® KV-KAMS

Die Re­gis­trie­rung ist kostenlos, un­ver­bind­lich und für alle Per­so­na­li­sie­rer der eGK (auch Zu­künf­ti­ge) möglich. Ver­pflich­tun­gen werden erst mit dem aus­ge­füll­ten und ein­ge­reich­ten Antrag auf Zer­ti­fi­zie­rung ein­ge­gan­gen. 

Über die E-Mail-Adresse können Sie un­ver­bind­lich ein In­for­ma­ti­ons­pa­ket zur Zer­ti­fi­zie­rung oscare® KV-KAMS anfordern.

Bitte geben Sie in Ihrer E-Mail an, dass Sie sich für die Zer­ti­fi­zie­rung oscare® KV-KAMS  in­ter­es­sie­ren.

lesen oscare® OS LE Zer­ti­fi­zie­rung eKVA

Mit dem Einsatz der oscare® On­line­ser­vices Leis­tungs­er­brin­ger (OS LE) bei oscare®-Kunden können eVer­ord­nun­gen und Anträge (eKVA) für Hilfs­mit­tel in elek­tro­ni­scher Form ma­schi­nell von IT-Dienst­leis­tern an den oscare® Kunden über­mit­telt werden.

Zur Über­tra­gung der Daten er­mög­licht eine externe Schnitt­stel­le die Ein­lie­fe­rung von elek­tro­ni­schen Kos­ten­vor­an­schlä­gen für Hilfs­mit­tel sowie die elek­tro­ni­sche Über­mitt­lung von Ent­schei­dungs­schrei­ben (Ablehnung, Teil- oder Voll­ge­neh­mi­gung) und die Mehr­fach­kor­re­spon­denz der ver­ar­bei­te­ten eKVA.

IT-Dienst­leis­ter erhalten auf Antrag ein Angebot zur Da­ten­über­tra­gung über eine externe Schnitt­stel­le, die nach er­folg­reich be­stan­de­ner Testphase ent­spre­chend zer­ti­fi­ziert wird. Eine einfache und pro­blem­lo­se Anbindung des IT-Dienst­leis­ters ist somit ge­währ­leis­tet.

Das ver­lie­he­ne Zer­ti­fi­kat stellt ein Gü­te­sie­gel für den IT-Dienst­leis­ter dar und bietet zudem einen In­ves­ti­ti­ons­schutz für oscare®-Kunden.

Als IT-Dienst­leis­ter können Sie sich über das nach­fol­gen­de Formular re­gis­trie­ren. Sie erhalten im Anschluss Zugriff auf ein In­for­ma­ti­ons­pa­ket zur Zer­ti­fi­zie­rung mit folgendem Inhalt:

  • Antrag auf Zertifizierung
  • Beschreibung des Zertifizierungsvorgehens und –umfangs
  • Beschreibung der Schnittstelle für die elektronische Übermittlung des Kostenvoranschlags

Die Re­gis­trie­rung ist kostenlos, un­ver­bind­lich und für alle IT-Dienst­leis­ter möglich. Ver­pflich­tun­gen werden erst mit dem aus­ge­füll­ten und ein­ge­reich­ten Antrag auf Zer­ti­fi­zie­rung ein­ge­gan­gen.

Über die E-Mail-Adresse können Sie un­ver­bind­lich ein In­for­ma­ti­ons­pa­ket zur Zer­ti­fi­zie­rung OGS-LE anfordern.

Bitte geben Sie in Ihrer E-Mail an, ob Sie sich für die Zer­ti­fi­zie­rung

  • eKVA (elektronischer Kostenvoranschlag) oder
  • HKP (Häusliche Krankenpflege)

in­ter­es­sie­ren.

lesen oscare® OS LE Zer­ti­fi­zie­rung HKP

oscare® On­line­ser­vices Leis­tungs­er­brin­ger (OS LE) sind  Be­stand­teil des Funk­ti­ons­um­fangs von oscare®

Her­stel­ler von Pfle­ge­dienst­soft­ware haben über eine Stan­dard­schnitt­stel­le zu den OS LE die Mög­lich­keit, die Über­mitt­lung von Anträgen zur häus­li­chen Kran­ken­pfle­ge an oscare®-Kassen sowie Ent­schei­dungs­schrei­ben (Ablehnung, Teil- oder Voll­ge­neh­mi­gung) und Zwi­schen­nach­rich­ten elek­tro­nisch zu rea­li­sie­ren. Die Schnitt­stel­le sorgt für eine einfache Ver­bin­dung und rei­bungs­lo­se Abläufe zwischen Leis­tungs­er­brin­gern und den Kran­ken­kas­sen, die oscare® einsetzen.

Mit einer Schnitt­stel­len­zer­ti­fi­zie­rung bestätigt die AOK Systems Her­stel­lern von Pfle­ge­dienst­soft­ware die stan­dar­di­sier­te elek­tro­ni­sche Übergabe von Anträgen zur häus­li­chen Kran­ken­pfle­ge an die GKV-Bran­chen­lö­sung oscare®. Von Leis­tungs­er­brin­gern be­auf­trag­te IT-Dienst­leis­ter erhalten dabei auf Antrag ein Angebot zur Da­ten­über­tra­gung über eine externe Schnitt­stel­le, die nach er­folg­reich be­stan­de­ner Testphase ent­spre­chend zer­ti­fi­ziert wird. Eine einfache und pro­blem­lo­se Anbindung des IT-Dienst­leis­ters ist somit ge­währ­leis­tet.

Das ver­lie­he­ne Zer­ti­fi­kat stellt ein Gü­te­sie­gel für den IT-Dienst­leis­ter dar und bietet zudem einen In­ves­ti­ti­ons­schutz für den oscare® Kunden, der die On­line­ge­schäfts­stel­le Leis­tungs­er­brin­ger im Einsatz hat.

Als IT-Dienst­leis­ter können Sie sich über das nach­fol­gen­de Formular zunächst re­gis­trie­ren. Sie erhalten im Anschluss Zugriff auf ein In­for­ma­ti­ons­pa­ket mit folgendem Inhalt:

  • Antrag auf Zertifizierung
  • Beschreibung des Zertifizierungsvorgehens und –umfangs
  • Beschreibung der Schnittstelle für die elektronische Übermittlung der Genehmigungsanfrage HKP

Die Re­gis­trie­rung ist kostenlos, un­ver­bind­lich und für alle IT-Dienst­leis­ter möglich. Ver­pflich­tun­gen, die im Weiteren Kosten nach sich ziehen können,  werden erst mit dem aus­ge­füll­ten und ein­ge­reich­ten Antrag auf Zer­ti­fi­zie­rung erzeugt.

Über die E-Mail-Adresse können Sie unverbindlich ein Informationspaket zur Zertifizierung OGS-LE anfordern.

Bitte geben Sie in Ihrer E-Mail an, ob Sie sich für die Zertifizierung

  • eKVA (elektronischer Kostenvoranschlag) oder
  • HKP (Häusliche Krankenpflege)

interessieren.