Construction in PROGRESS!

Mensch und Meinung

Der Informationstag der AOK Systems hat sich längst zu einer übergreifenden Networking-Plattform für gesetzliche Krankenversicherer und deren Partner entwickelt. Vom 16. bis 17.10. erhielten die Besucher im Kameha Grand Hotel in Bonn einen Einblick in den aktuellen Status der oscare® GKV-Branchenlösung. Experten vermittelten in elf Fachforen und an sechs Infopoints mit neun Themenbereichen die nächsten Bauphasen von oscare® digital. Holger Witzemann freute sich über einen neuen Besucherrekord mit über 200 Teilnehmern. Am besten heute schon notieren: Am 26./27.11.2019 lädt die AOK Systems wieder zum Informationstag ein.

Entwicklung, die bewegt
Gespannt verfolgten die Teilnehmer den Erläuterungen von Holger Witzemann zu oscare®, der GKV-Branchenlösung mit ihrem stabilen Fundament für die Versichertenbetreuung. Der Geschäftsführer der AOK Systems zeigte auf, wie oscare® in den letzten Jahren Schritt für Schritt weiterentwickelt und mit neuen Technologien ausgestattet wurde. Passend zum Motto des Informationstages skizzierte er die bereits abgeschlossenen Bauabschnitte und gab einen Ausblick auf die nächsten Bauphasen von oscare® digital. In einem weiteren Programmpunkt blickte Stefan Bierbrauer von factorP in seinem Vortrag „Zukunft Bauen“ über den Tellerrand des Gesundheitswesens und erläuterte auf spannende Weise die Herausforderungen von Megaprojekten im Flugzeugbau und Kraftwerken.

Top Acts
In den Fachforen interessierten sich die Teilnehmer ganz besonders für oscare® connect, die neue Architekturschicht, die es ermöglicht, flexibel kundenindividuelle Apps und Web-Portale von Krankenkassen oder Entwicklungspartnern der AOK Systems an oscare® anzubinden. Ebenfalls im Fokus standen oscare® GEO und oscare® Document Services. An den Infopoints konnten sich die Besucher von oscare® Business Intelligence über Kontenstandsanzeige smart bis hin zu oscare® ambulante Versorgung informieren. In einem parallelen Programmpunkt an beiden Tagen bot die SAP ein Strategiespiel rund um S4/HANA an. In den Pausen gut besucht war auch der Informationsstand der SAP mit der Präsentation des Digital Boardroom basierend auf SAP Analytics Cloud.

Kurzweilig, informativ, unterhaltsam
Im Rahmen einer Podiumsdiskussion diskutierten der Vorstandsvorsitzende der AOK NordWest, Tom Ackermann, mit Christian Klose vom BMG, dem Vorstand der VIACTIV Krankenkasse, Roland Wien, der Geschäftsführerin IT-Steuerung vom AOK-Bundesverband, Heike Nowotnik und Holger Witzemann über das Thema „Modernisierung notwendig: Ist die Zeit reif für den digitalen Versicherten?“ Erfrischend anders der Beitrag zu „digitale Prozessketten” anhand von praxisnahen Beispielen. In einem Rollenspiel, angereichert durch technische Erläuterungen, präsentierten Dominik Rosch, Dimitrios Galikoudis und Fabian Wullkotte den Innenausbau von oscare®.

KUNDENSTIMMEN

Susanne König, AOK Nordost, IT-Training
„Informativ, spannend und abwechslungsreich – das beschreibt meiner Meinung nach die beiden Veranstaltungstage am besten. Mir haben besonders diejenigen Beiträge gefallen, die aufzeigten, wo die Reise bei der Digitalisierung zukünftig hingehen wird. Das vermittelte einen guten Eindruck darüber, welchen Herausforderungen wir in den nächsten Jahren begegnen werden.“

Mike Nolte, BKK Mobil Oil, stv. Teamleiter Anwendungsberatung
„Der Informationstag der AOK Systems hat die für uns wesentlichen Themen in einem spannenden Programm abgebildet. Neben den fachlich-technischen Inhalten mit dem klaren Fokus auf die Digitalisierung kam auch das Networking nicht zu kurz – und das überaus ansprechende Ambiente hat dazu beigetragen, dass man sich besonders wohl gefühlt hat.“

Dr. Ursula Lattwin-Hensel, Referat Prüfung Kranken-/Pflegeversicherung
Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales
Geschäftsstellenleiterin der ADV-AG, einer Arbeitsgemeinschaft der Prüfdienste der Länder unter Beteiligung des Bundesversicherungsamtes
„Eine wunderbare und für uns sowie für die Gemeinschaft der Kunden wichtige Veranstaltung mit zentralen Informationen zur Digitalisierung und zur strategischen Ausrichtung der AOK Systems. Ich war begeistert von der Power und dem modernen Gesamtkonzept der Veranstaltung, das den aktuellen Zeitgeist und Lifestyle perfekt getroffen hat – eine gelungene Mischung der Elemente mit einigen Überraschungen und Herausforderungen für die Teilnehmer. Alles war ausgezeichnet aufeinander abgestimmt, beginnend von der Wahl der Location über die fachlichen Themen bis hin zu den Aspekten der Politik.“

Thomas Krauß, Geschäftsführer Mobil ISC GmbH
„Ich war schon oft auf dem Informationstag der AOK Systems und kann versichern: Er wird von Jahr zu Jahr besser. Ich fand das Gesamtkonzept sowie den Rahmen überaus imponierend und von den Inhalten her fühlten wir uns als Partner der AOK Systems bestätigt. An beiden Tagen blieb neben den Fachforen und Plenumsvorträgen noch genug Zeit, um gute Gespräche führen zu können.“

Roland Wien, VIACTIV Krankenkasse, Vorstand
‚Construction in Progress! Digitale Transformation in der GKV’ lautete das anspruchsvolle Thema der diesjährigen Informationstage … und die AOK Systems hat geliefert. In zahlreichen Fachforen wurden alle neuen Entwicklungen von kompetenten Fachleuten vorgestellt. Für mich war es wieder einmal eine gelungene Veranstaltung. Auch wenn bis zu individuellen Produkten, wie etwa Kassen-Apps, noch ein Weg zu gehen ist, hat die Veranstaltung wieder einmal gezeigt, dass wir mit der Branchenlösung oscare® auf dem richtigen Weg sind."