Highlight aus dem oscare®-Release 4.08

Software und Releases

CR 15032 – Versorgungsmanagement
„Neue Anwendungsoberfläche ‚Arztsuche smart‘ – effizienter zum gewünschten Treffer“

oscare® Arztsuche smart
Die Fiori-App für die Leistungserbringersuche mit erweiterten Suchfunktionen für die Geschäftspartner-Rollen Ärzte/ärztliche Betriebsstätten und Zahnärzte/Berufs-ausübungsgemeinschaften kann mehr als die GKV-Standardfunktionalitäten zur Geschäftspartnersuche. Mit Parametern wie z. B. Name, Straßenadresse, PLZ, Landkreis, Gültigkeit, Attributtyp, Attribut, Fachrichtung, Arztkennung und betreuende Stelle ist eine zielgenaue Suche möglich, gepaart mit einer übersichtlichen Oberfläche sowie einfachen und intuitiven Bedienungselementen. Auch eine Umkreissuche ist integriert. Eine spürbare Verbesserung der Performance bei der Geschäftspartnersuche wird durch den Einsatz der SAP HANA-Datenbanktechnologie erreicht. oscare® Arztsuche smart wird mit der Suchmaske „ARZT“ aufgerufen. Über die Schaltfläche „ZAHNARZT“ kann in die Suchmaske für Zahnärzte und Berufsausübungsgemeinschaften (BAGs) abgesprungen werden.

Die Suche ist dank übersichtlicher Oberfläche und Parameter leicht und zeitsparend

Nach erfolgreicher Suche wird die Trefferliste Arzt/Ärztliche Betriebsstätte bzw. Zahnarzt/Berufsausübungsgemeinschaft mit Trefferanzahl und Status zur Gültigkeit übersichtlich angezeigt. Vorhandene Attributtypen und Attribute werden mit einem Icon gekennzeichnet, durch einen Klick auf das Icon werden diese im Detail angezeigt. Neben den gewohnten Absprüngen aus der Trefferliste zum entsprechenden Geschäftspartner ist mit einem Klick auch ein Import der Trefferliste in Excel mit relevanten Daten für eine Versichertenauskunft möglich.

Die schnelle Trefferquote bei der Arztsuche erleichtert die Bearbeitungen für die Kundenberater

Über das Mitarbeiterportal, das Fiori-Launchpad und über einen Absprung aus der Suchmaske „Leistungserbringer im Web UI“ steht die smarte Arztsuche als lizenzpflichtiges Produkt zur Verfügung. Für die Implementierung ist kein Rollout erforderlich, eine Einführungsberatung erfolgt bei Bedarf.

CR 15700 – oscare® Document Services
„Die neue Generation der oscare® Dokumenten-Lösung“

oscare® Document Services – besser, schöner und schneller als oscare® E-Akte

Mit oscare® Document Services wird eine deutliche Verbesserung der Arbeit mit Dokumenten erreicht. Hierbei helfen die Loslösung von starren Aktenmodellen und die Bereitstellung einer modernen Service-Architektur mit Funktionalitäten zur Dokumentensuche, -anzeige und -bearbeitung.

Ein neuer Viewer
Das „Gesicht“ einer Dokumentenlösung wird maßgeblich bestimmt von der Anzeige der Dokumente und deren Kontexte. Hier kommt mit oscare® Document Services ein neuer Viewer zum Einsatz. Dieser ist, wie die gesamte Benutzeroberfläche der Lösung, webbasiert. Dadurch ist ein flexiblerer Einsatz möglich. Die Anzeige der Dokumente wird beschleunigt und kann leicht in weiteren Lösungen bereitgestellt werden, wie z. B. später bei APD4HANA.

S4/HANA-ready
Die Software wurde bei der Erstellung gleich auf die neuesten, zukünftigen Anforderungen abgestimmt. oscare® Document Services kann schon auf S4/HANA eingesetzt und eine Datenhaltung über eine HANA-Datenbank bereitgestellt werden.

Wechsel der Systemart
Im Zuge der Einführung der neuen Dokumentenlösung werden die Funktionen nicht mehr auf einem separaten System („Q-System“) bereitgestellt, sondern sind als Services im oscare® Core verfügbar.

Rollout jetzt einplanen
Um so früh wie möglich die Vorteile einer modernen Lösung nutzen zu können, empfiehlt sich die frühzeitige Einplanung der Umstellung. So können die Beratungsleistungen zur Migration termingerecht bereitgestellt und eine Beeinflussung anderer IT-Projekte vermieden werden.